XC-Gerlitzen Cup

Fun- und Streckenflug- Wettbewerb des DGFC-Ossiacher See
Punktestand

Fun-Klasse: Finale Wertung 15. September 2022
  Name Flüge im
lfd. Monat
Flüge
gesamt
Punkte im
lfd. Monat
Gesamt-
Punkte
  Helga Zausinger 1 25 15,39 736,11
  Edith Riedler 3 19 77,72 537,25
  Alex De Vora
15
499,89
  cosy cosy 2 14 77,96 476,21
  Franz Marcher
8
425,05
  Dietmar Hammer
8
398,21
  Daniel Wastl
5
201,69
  Michael Furjan
5
177,50
  Michael Rajakowitsch
4
156,45
  Johannes Juri 1 2 45,13 74,02
  Jeremie Cassar
1
64,27
  Robert Puschitz 1 2 21,77 64,20
  Doris Pölzlbauer
2
47,19

Streckenflug-Wertung XC-Gerlitzen Cup 2022
  Name Punkte
April
Punkte
Mai
Punkte
Juni
Punkte
Juli
Punkte
August
Punkte
Sept.
Gesamt-
punkte*)
*)Gesamt-
platzierung
  Dietmar Hammer 9 9 11 10 10 9 49 1
  Franz Marcher 10 8 9 9 8 10 46 2
  Edith Riedler 7 7 1 7 4 6 31 3
  cosy cosy 8 10 2 2 8 30 4
  Helga Zausinger 5 5 6 10 4 30 4
  Alex De Vora 6 9 5 20 6
  Michael Furjan 7 5 7 19 7
  Robert Puschitz 7 5 5 17 8
  Michael Rajakowitsch 6 8 3 17 8
  Daniel Wastl 4 8 12 10
  Jeremie Cassar 7 7 11
  Johannes Juri 7 7 11
  Doris Pölzlbauer 1 4 5 13
letzte Aktualisierung: 27.09.2022   *) abzüglich schlechtester Wert

FAQ

Wer kann teilnehmen?
Jeder, der Mitglied des DGFC ist und Spaß am Streckenfliegen hat. Du musst kein Strecken-Crack sein um hier mitzumachen, der Spaß am Fliegen ist die Hauptsache. Natürlich musst du im Besitz des Paragleitscheins mit Überlandberechtigung und einer gültigen Luftfahrthaftpflichtversicherung sein.

Was benötige ich dafür?
Ein GPS-Gerät zur Flugaufzeichnung und einen XContest Account, auf welchem die Flüge hinaufgeladen werden.

Kostet das auch was?
Ja. Jeder der am XC Gerlitzen Cup teilnimmt zahlt am Wettbewerbsanfang einen Beitrag von € 20,- ein.

Kann ich auch nach Beginn der Wertungsperiode noch mitmachen?
Ja, es zählen aber nur die Flüge ab dem Datum der Anmeldung.


Ausschreibung:

Startplatz: Gerlitzen

Wettbewerbszeitraum: 01.04.2022 bis 15.09.2022 

Anmeldung:
Durch Einzahlung des Nenngeldes (EUR 20,- ) bis spätestens 31.03.2022 auf das Vereinskonto:  Sparda Bank, IBAN: AT92 4300 0100 0000 9920,
                        Verwendungszweck: „XC Gerlitzen 2022"
oder durch persönliche Einzahlung bei unserem Vereinskassier Edith Riedler.
Mit der Einzahlung des Nenngeldes kann an beiden Wettbewerben teilgenommen werden.

Reglement des Fun-Wettbewerbes:
1. Gewertet werden beliebig viele Flüge pro Monat und Person. Grundlage sind die Punkte der eingereichten Flüge auf www.xcontest.org.

2.Vorgeschlagene Flugstrecke: von der Gerlitzen Richtung Osten (z.B. bis Tiffen), zurück nach Westen (z.B. zum Oswaldiberg, ... Mirnock), weiter zum Landeplatz.

Der Flug kann als freie Strecke, flaches Dreieck oder FAI-Dreieck durchgeführt werden.
3. Die Flüge müssen eine Streckenlänge von mehr als 15 km bis maximal 50 km aufweisen. Flüge mit mehr als 50 km zählen nicht mehr für die Fun-Klasse.
4. Die Schirmklasse wird nicht berücksichtigt (relativ kleine Streckenlänge).

5. Zum Abschluss des Wettbewerbes wird ein Punktlande-Wettbewerb durchgeführt. Die dabei erzielten Punkte gehen ebenfalls in die Wertung ein! 

Reglement des Streckenflug-Wettbewerbes:
1. Gewertet wird ein Flug pro Monat und Person. Grundlage dafür sind die Punkte des eingereichten Fluges auf www.xcontest.org (World XContest)
2.Der Flug muss eine Streckenlänge von mehr als 15 km aufweisen.
3. Die Gesamtwertung besteht aus 6 Monatswertungen (April bis September).
           Punkteverteilung:
           Flug mit höchster Punktezahl .......................... 10 Punkte
           Flug mit zweithöchster Punktezahl ...................... 9 Punkte
           Flug mit zehnt höchster Punktezahl ..................... 1 Punkt
4. Die Punkte die vom XContest nach FAI Regeln errechnet wurden, werden zusätzlich mit einem sich aus der Schirmklasse ergebenden Faktor, multipliziert. Dadurch werden Leistungsvorteile durch höher klassifizierte Gleitschirme ausgeglichen.
           Multiplikationsfaktoren:
           LTF/EN A ................................1,3
           LTF/EN B ................................1,2
           LTF/EN C ................................1,1
           LTF/EN D ................................1,0
5. Die schlechteste Monatswertung wird als Streichresultat herangezogen.
6. Zusätzlich zu den normalen Punkten kann man pro Monat einen Zusatzpunkt erlangen, indem man seine persönliche XC-Gerlitzen Cup Bestleistung überbietet.

Generell: Flüge mit Luftraumverletzungen werden nicht gewertet. Daher darf über der Gerlitzen nicht höher als 1981 AMSL geflogen werden, außer der Luftraum wurde freigegeben (dann 2891 AMSL).

Gesamtsieger jedes Wettbewerbes ist der Pilot, welcher zum 15. September die höchste Gesamtpunktezahl erreicht hat. Unter den fünf Besten eines jeden Wettbewerbs werden Preisgelder verlost. Sachpreise ergehen an alle Teilnehmer.

Rennleitung:
Robert (Hoppl) Puschitz und Primus Kolmanz sind zuständig für die Auswertungen und die monatliche Bekanntgabe der Zwischenergebnisse durch Aktualisierung der XC- Gesamtwertung auf der Clubhomepage.
Voraussetzung zur Teilnahme:
 • Vereinsmitglied beim DGFC Ossiacher See
 • Gültiger Paragleitschein und Überlandberechtigung
 • Luftfahrthaftpflichtversicherung
 • Lufttüchtige Flugausrüstung

Haftungsausschluss: Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Schäden jedweder Art der Teilnehmer oder Dritter. Die teilnehmenden Piloten fliegen auf eigenes Risiko. Für lufttüchtige Ausrüstung und aufrechtem Versicherungsschutz ist jeder Pilot selbst verantwortlich. Die Flüge sind unter Einhaltung aller luftverkehrsrechtlichen Bestimmungen durchzuführen.(TMA- Gerlitzen und Feldkirchen; wir weisen darauf hin, dass ein Einfliegen in die CTR - Klagenfurt strengstens verboten ist !

Glück ab, gut Land
DGFC-Ossiacher-See-T-shirt-2014.png

Viel Spaß beim Mitmachen!

Archiv




Links zum Thema