Sonntag, 23. Februar 2014

Landeplatz unter Wasser

Wer in letzter Zeit über unseren Clublandeplatz geflogen ist, der hat sicher schon bemerkt, dass dieser kaum noch zu erkennen ist. Der Wasserstand ist so hoch, wie schon lange nicht mehr und die erste Ente hat sich schon an unserem Biotop am Landeplatz angesiedelt. Vor einer Landung am Wasser ist allerdings dringend abzuraten, denn wir haben leider noch keine Rettungsmöglichkeiten. Es wird daher ernsthaft diskutiert ein Rettungsboot zu organisieren, bzw. einen Rettungsring für den Notfall aufzuhängen.

Wir bitten daher alle Flieger in der Zwischenzeit auf die umliegenden Landeplätze auszuweichen.


(Stand 22. Februar 2014)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen