Mittwoch, 13. August 2014

XC Gerlitzen Cup: Ergebnisse Juli

Dank des hervorragenden Wetters im Juli wurden insgesamt 88 Flüge von der Gerlitzen im XContest eingereicht, einige davon auch mit ganz guten Weiten. So konnte sich Michael Rajakowitsch mit seinem 88, 5 km flachen Dreiecksflug zum Tschiernock diesen Monat auf Rang 1 platzieren. Robert Martl und Alexander Klünsner, Michaels Flight Buddies auf diesem Flug, schafften den Sprung zurück zum Mirnock leider nicht und mussten an diesem Tag in Döbriach landen. Daher viel das Resultat auch dementsprechend geringer aus.
Martin Oberrauner konnte mit seinem 42 km FAI Flug (und der spektakulären Landung am Wöllaner Nock) den zweiten Platz in diesem Monat erlangen.
Nun gilt es für den aktuell führenden Franz Marcher, in den nächsten zwei Monaten seine Führung weiter zu verteidigen. Auch um die Plätze 2 und 3 wird es noch spannend, da diese punktemäßig sehr eng beieinander liegen.

Zur Erinnerung, da einige ihre Flüge nicht einreichen konnten:
Flüge die nicht auf XContest eingereicht werden, können leider nicht in bei der XC Gerlitzen Cup Wertung berücksichtigt werden! Bitte reicht eure Flüge früh genug ein. Das hochladen der IGC-Datei ist nur bis 14 Tage nach dem Flug möglich!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen