Sonntag, 21. April 2019

Neuer Gerlitzenrekord!

Am 19.04.2019 starteten bei recht guten Bedingungen einige Clubmitglieder vom 1000er Startplatz zu einem gemeinsamen Flug. Der Weg führte zuerst Richtung Tiffnerkirche, dann zurück übern Wollaniger nach Bad Bleiberg. Ab dem Gailtal ging es zügig bis ins Lesachtal zum zweiten Wendepunkt. Der Rückweg gestaltete sich durch den Nord-Ost Wind etwas schwieriger. Mit der letzten Thermik am Kobesnock gelang es Cosy und Franz das Hochtal zu durchfliegen. Didi landete in Bad Bleiberg. Cosy schaffte es nach 7:36 Stunden Flugzeit und 178,42  km sogar bis zum Landeplatz zu kommen. Das obligate Landebier durfte für die drei glücklichen Piloten nicht fehlen.
Hier der Link zum Flug

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen